Längsschneidkopf Fräsen

 
 
Erkat Längsschneidköpfe gibt es für Baggergrößen von 3 bis 45 Tonnen.

Der Längsschneidkopf eignet sich auf Grund seines geringen Schneidkopfdurchmessers besonders für den Einsatz im Kanalbau, im Grabenbau und im Rohrleitungsbau.
Außerdem werden diese vielseitigen Geräte im Spezialtiefbau zum Abfräsen von Pfahlköpfen sowie für Spezialeinsätze im Tunnelbau verwendet.
Serie 250 bis 1500

Baggeranbaufräsen für
Baggergrößen von 5 bis 40 Tonnen.
Technische Daten, Leistungsdaten, Abmessungen, Gewichte, Lochbild
 
 
    © PRUCHA, Ines Baumaschinen, Ganghofergasse 25, A-1110 Wien